Warenkorb (0)

Poggio Argentiera

Die Kellerei “Poggio Argentiera” ist im Besitz von 22 Hektar Land, das in zwei Gebiete aufgeteilt ist, die zirka 20 Kilometer voneinander entfernt liegen: Podere Keeling und Podere Adua, in dem sich auch die Kellerei befindet.
Die Böden sind dort vorwiegend sandig und schlammig, mit wenig Lehm und wenig organischen Substanzen. Die Kellerei befindet sich in der Mitte des DOCG Morellino di Scansano Gebiets.

Das Gebiet Podere Keeling, das sich auf den Bergen befindet, ist von lehmigem Boden dominiert. Hier ist es etwas kühler, was die feinen Düfte und eleganten Tannine unterstützt.

Seit kurzem sind weitere drei Hektar in dem Gebiet Morellino di Scansano und fünf Hektar in dem Gebiet Capalbio hinzugekommen. Doch nicht nur neue Böden bereichern die Produktion, auch neue Weinreben erweitern die Bandbreite an Aromen.