Warenkorb (0)

Azienda Agricola Nicolis Angelo e Figli

Die Società Agricola Nicolis Angelo e Figli befindet sich in S.Pietro in Cariano, im Herzen des "klassischen" Valpolicella-Anbaugebietes. Die Weinbaukunst wird in der Familie wie ein Schatz von Generation zu Generation zusammen mit dem eigenen Land weitergegeben: 90 Hektar, davon 42 Hektar Weinberge.
Von den Rebflächen am Fuße der Hügel mit tiefgründigem, fruchtbarem Boden kommen die relativ jung zu trinkenden "Classico"-Weine, während die Weine mit langem Ausbau wie der Amarone von terrassenförmig angelegten Weinbergen in Hanglage stammen, die von "marogne" (Trockenmauern) gehalten werden. Hier wurde schon immer Wein für den lokalen und den eigenen Verbrauch produziert, erst 1951 begann Angelo Nicolis, zusammen mit seiner Frau Natalia, für einen größeren Markt geeignete Produktionsanlagen zu bauen. Ihr Engagement für die Produktion von Weinen hoher Qualität erhielt neue Impulse, als die Söhne - nach abgeschlossenem Weinbau- und Betriebswirtschaftstudium - die Leitung des väterlichen Betriebes übernahmen. Heute wird die Firma von drei Brüdern geleitet: Giancarlo ist verantwortlich für die Weinberge und die Traubenqualität; Giuseppe überwacht als Önologe den gesamten Weinbereitungsprozess und die Qualität der Weine; Massimo ist für die Vermarktung im In- und Ausland zuständig. Die Firmenleitung wird weiterhin von Mutter Natalia mit ihrer Erfahrung unterstützt.