Warenkorb (0)
Maurigi Panorama 2 Maurigi Panorama 2 Maurigi Anwesen 1
Maurigi Weinberge 2 Maurigi Weinberge 1 Maurigi Anwesen 2

Weine von Maurigi

Maurigi

Das Budonetto Anwesen der Grafschaft Maurigi ist ein Gebiet im Herzen Siziliens nahe des Ortes Piazza Armerina in Sichtweite des Ätna. Es liegt malerisch eingebettet in mitten von Seen, Hügeln, Wäldern und Getreidefeldern. Dieser Ort erlebte seinen Höhepunkt im Mittelalter unter der Normannischen Herrschaft. Die Produktion und der Handel von Getreide führten damals zu schnellen Fortschritten.

Die Idee war nun, dieses Land bestmöglich zu nutzen: Die traditionelle Obst- und Gemüselandwirtschaft sollte mit Weinanbau ersetzt werden. Dabei wurde Kritik anderer laut: „Das ist önologisches Niemandsland. Du bist doch verrückt!“ Zwar wurden schon seit jeher Obst und Gemüse angebaut, aber noch nie Wein. Francesco Maurigi hatte diese Idee im Jahre 1998 und pflanzte 40 ha Wein. Den Anbau widmete er seinen Töchtern Maria, Sofia und Ottavia. Francesco ist sehr stolz auf seine für Sizilien fast exotischen Weine.

Das Gebäude ist ein ehemaliges Kloster aus dem 14ten Jahrhundert. Gelegen mitten im Inland auf einer Meereshöhe von ca 600 Metern sind die Temperaturunterschiede, die zwischen Tag und Nacht 25 Grad betragen können, die stürmischen Winde und die besondere Vielfalt der Böden ausschlaggbend für die charaktervollen Weine Maurigis.

Es ist ihm gelungen aus dem Nichts einzigartige Weine zu schaffen, die in perfekter Harmonie mit dem Land stehen und zugleich einen eigenen, gar rassigen Charakter haben.